Schlagwort-Archive: Buch

Buchtipp: Von erfolgreichen Fotografen lernen: Portraitfotografie

Zu Weihnachten habe ich mir ein Buch gekauft, da mir der “Blick ins Buch” bei Amazon sehr zugesagt hat.
Es ist von fünf Autoren geschrieben und behandelt das Thema Portraitfotgrafie.
Ob diese jetzt alle “Erfolgreich” sind kann ich allerdings nicht bestätigen. Die Namen waren mir davor jedenfalls nicht bekannt.

Jeder Autor beschreibt seine Hernangehensweise an die unterschiedlichen Facetten der Portraitfotografie.

Vom klasssichen Studiosetting, über die besonderheiten der Street- und Lifestylefotografie mit Exkursen zu Bildbearbeitung ist Christian Kasper der erste Autor.

Danach erklärt Daniela Reske die Anforderungen der Baby- und Kinderfotografie. Verdeutlicht wird dies anhand von einige Bildern deren Herstellung erklärt wird.

Nadine Schönfeld ist dir dritte Autorin, die ihren Workflow und ihre Herangehensweise schildert. Exkurse zum Thema “Bildideen entwickeln” und “Shooting planen” runden ihr Kapitel ab.

Andreas Puhl beschreibt seine Aktfotografien, die er aber gar nicht als Spezialgebiet sieht.

Abschließend zeigt Michaela Hanke ihre kreativen Portraits und Businessportraits mal anders.

Jedes Kapitel endet mit einem Interview mit dem jeweiligen Fotografen, das nochmals den persönlichen Stil in den Vordergrund stellt.

Für mich ist es sehr reizvoll die Heransgehensweise von anderen Fotografen zu erfahren und in einem Buch unterschiedliche Fotostile kennenzulernen.

Sowohl die theoretischen Ansätze als auch die Entstehung der Fotos sind praxisnah und Nachvollziehbar beschrieben.

Für mich auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für Anfänger und Fortgeschrittene. Da es im Buch weniger um die Kameratechnik geht, sollte einem die Bedienung der Kamera im manuellen Modus bereits bekannt sein.